Bass Bass Bass Bass
Home
Home
About
About
Guestbook
Guestbook
Dates
Dates
Equipment
Equipment
Projects / History
Projects / History
Pics
Pics
Bass
HISTORY

JUNKY PILEZ

DOGGY BAX

TRIPLE X...2005
TRIPLE X...2009

R-GOT

SEVEN SINZ

JAVELIN

ADRENALYN

FUCK

Projects/History
Junky Pilez :
Die erste BAND
 
1998 gründeten Oliver Scheller (drums), Sebastian Klinger (bass) und Martin Holzhäuser (guitar) die Band "Stroke", die später durch Marco Huller (voc) kompletiert wurde. Nach monatelangen Proben und einigen Flaschen Bier entwickelte sich daraus die HardCore Band Junky Piles. Die Vorbilder dieser Band - wie Limp Bizkit, Korn, Fear Factory, Metallica, Deftones - spiegelten sich deutlich im Stil der Songs wieder. Die englischen Texte beschäftigten sich hauptsächlich mit Selbstzweifel und Kritik an der Gesellschaft. Am 20.04.2000 stand schließlich der erste Gig im JUZ Uettingen an, der als großer Erfolg der Band verbucht werden konnte. Es folgten Gigs in der Halle 115 (Wertheim-Reinhardshof) und auf dem Meteor (Lengfurt) bei denen besonders die Songs "Insane" und "Mila" das Publikum begeisterten.
Aus persönlichen Gründen erfolgten von nun an einige Umbesetzungen an den Vocals und an der zweiten Gitarre. Auch in diesen Besetzungen begeisterte die Band mit Ihrem groovigen Trash das Publikum der Clubs bis zur Auflösung der Band 2002. Sebastian ist derzeit mit seiner Band „Today We Rise“ (www.myspace.com/todaywerise) unterwegs.